Korruption in Österreich und im internationalen Kontext

Dieser Forschungsbericht fasst die Ergebnisse der Lehrveranstaltungen “PJ Projektmanagement I” und “PJ Projektmanagement II” zusammen, die im Wintersemester 2012/13 und Sommersemester 2013 am Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik an der Johannes Kepler Universität Linz abgehalten wurden.
Laufzeit: 10/2012 – 06/2013

Das Forschungsthema der Lehrveranstaltung lautete für beide Semester “Politik und Korruption”. Es wurde dabei insbesondere der Frage nachgegangen, welche theoretischen Hintergründe mit politischer Korruption verbunden sind, welche gesellschaftspolitischen Auswirkungen Korruption mit sich bringt, welche größeren Korruptionsaffären in Österreich und anderen europäischen Ländern in den letzten Jahrzehnten besondere Aufmerksamkeit erregten und welche Gegenstrategien zum Einsatz kommen. Ein eigener Fokus wurde auf eine mediendiskursanalytische Bearbeitung von fünf aktuellen, zum Zeitpunkt der Lehrveranstaltung noch laufenden Korruptionsaffären in Österreich gelegt.

Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung wurden in der Lehrveranstaltung eigene Schwerpunkte auf die Vermittlung von Forschungsmethoden und Projektmanagementfähigkeiten sowie die begleitende Öffentlichkeitsarbeit gelegt.

Die Ergebnisse der Lehrveranstaltung wurden im vorliegenden Forschungsbericht zusammengefasst und im Juni 2013 im Alten Kino der Tabakfabrik Linz präsentiert.

Fullscreen Mode